Stop Varikose!

 

In letzter Zeit erscheinen viele Creme und Salben gegen Varikose. Manche Mittel daraus sind kaum mehr als angepreistes Nichts. Wir wollen von den Präparaten reden, deren effektive Wirkung mit Spezialisten anerkannt ist. Dazwischen sind zu erwähnen:

Alle diese Mittel wurden erfolgreich durch die klinischen Untersuchungen geprüft, zertifiziert und erlaubt als Präparate des äußerlichen Gebrauchs gegen Varikose.

 

VaricoBooster

Die Creme übt eine effektive Wirkung auf die Beine aus. Dabei beseitigt es das Schmerzsyndrom, beeinflusst wohltuend das Muskelgewebe und stimuliert einen richtigen Blutkreislauf. Nach der Anwendung von diesem Mittel wird die Haut der Beine befeuchtet und bekommt die notwendige Ernährung, was durch die ätherische Öle – Bestandteile von VaricoBooster – verwirklicht wird. Bis auf weiteres ist das die beste Creme gegen Varikose, obwohl kostet sie viel mehr als ihre Konkurrenten.

Jede einzelne Komponente spielt ihre besondere Rolle. Kamille und Brennnessel in einer Kombination mit Menthol füllen mit der Kraft; Honig, Gingko biloba und Koffein nehmen an der Zellerneuerung teil und beschleunigen den Stoffwechsel der Gewebe. Troxerutinum hat eine entzündungshemmende Wirkung, baut die Gedunsenheit ab und beseitigt das Schwere- und Schmerzgefühl.

Nach einer halbmonatigen Anwendung nehmen die geschwollenen Venen viel ab, dabei werden die Besenreiservarizen fast unmerkbar. Die Haut bekommt die notwendige Befeuchtung und verschönt sich.

 

Venitan

 

Dieses Mittel kämpft ziemlich effektiv gegen die Veneninsuffizienz und Varikosität. Zur Zusammensetzung von Venitan gehört die trockene Essenz der Roßkastanie. Diese Komponente hat eine aktive entzündungshemmende und abschwellende Wirkung.

Das Präparat kann auf die Gefäße mit Hilfe der bestimmten Methoden Einfluss nehmen. Escin, das ein Bestandteil der Creme ist, wirkt wohltuend auf die glatten Muskelzellen, die sich in Wänden der Venen befinden. Konsequenterweise kontrahieren sie, und die Gefäße bekommen den nötigen Tonus.

Dank der Creme finden die Venen einen natürlichen Durchmesser wieder. Das Blut beginnt regelrecht sie durchzuströmen, was das Risiko der venösen Stauung mindert. In letzter Zeit genieβt Venitan Forte Creme eine groβe Popularität.

 

Die Anwendung davon bringt solche positive Änderungen:

  • die Haut bekommt die qualitative Ernährung, was sie schön und gesund macht;
  • die Stabilisierung des Stoffwechsels in der Haut behindert die verschiedenen Störungen der trophischen Art;
  • dank dem normalen Blutabflußes verstärkt sich die veniöse Krankheit nicht;
  • bei Vorhandensein der Schwellungen trägt die Creme fast zur vollen Resolution davon bei.

Dieses Mittel wird für die Menschen empfohlen, die schon unter der Varikosität leiden, und auch als ein Präparat für die Prophylaxe. Am besten wirkt die Creme unter der Bedingung der Anwendung in den Nachmittagsstunden oder für die Nachtzeit. In Einzelfällen ist die persönliche Unverträglichkeit der bestimmten Komponenten nicht ausgeschlossen.

 

Lioton 1000

 

Das nächste ergebnisreiche Mittel, das die Schmerzen und Schwellungen der Beinen zu beseitigen hilft, ist Lioton 1000 Creme-Gel. Die Wirkung davon ist vielen Menschen bekannt, die unter der Varikose leiden.

Der Hauptwirkstoff in diesem Mittel ist Heparin-Natrium. Das heilende Präparat wird in Deutschland hergestellt und wird für die äuβerliche Kur der Varikose gebraucht. Die Arznei ist auch imstande, die verschiedenartigen Komplikationen, die mit dieser Krankheit verbunden sind, zu bekämpfen. Es ist empfohlen, dass Erwachsene Lioton dreimal per 24 Stunden benutzen. Die Behandlungskur hängt von dem Erkrankungsschweregrad ab. Zu Kontraindikationen wird nur die Hypersensibilität erwähnt.

Die Schlussfolgerung der Spezialisten

 

Egal, welche unikale, effektive und topmoderne Zusammensetzung die Creme gegen Varikose beherrschen kann – mit ihrer Hilfe wird der Mensch diese Krankheit nicht loswerden. Die angegebenen Präparate zeigen doch eine gute Effektivität. „Sie können wirklich helfen. Aber sie alle haben eine lokale Beeinflussung. Sie werden nur als ein Zusatz zur Hauptbehandlung empfohlen, welche eine komplexe Wirkung auf die Krankheit impliziert, mit Tabletten, Stiche und Creme“, – sagt Andrew Davis, der Phlebologe.

Stop Varikose!
5 (100%) 1 vote

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *